Ardechereisen Individuell wandern in der Ardeche


Kurzinfo wandern individuell:
- Organisierte Wandertouren ab
1-2 Teilnehmer
- Start an jedem Tag der Woche möglich
- Top vorbereitete Wanderrouten mit ausführlicher Beschreibung und gutem Kartenmaterial
- Schöne, individuelle Unterkünfte und sehr gute Verpflegung mit regionalen Produkten
- individuell wandern ohne Gepäck

forumandersreisenArdèchereisen ist Mitglied im forum anders reisen. Die Mitglieder streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist (nachhaltiger Tourismus).


Wanderkarten

Wanderkarte Ardeche

Berge der Ardeche
rund um Largentiere und Valgorge

Wanderkarte Ardeche

Gorges de l'Ardèche - Bourg-St- Andéol - Vallon Pont-d'Arc


Besonders schöne Ardeche-Ferienhäuser

Alte Scheune, Ferienhaus Ardeche
Ferienhäuser für 2 bis 12 Personen im Bergdorf Valousset
www.ardecheferien.de

Le Garn, Ardeche
oder, näher an den Flüssen Ardèche und Beaume
www.ardecheinfo.de

 

 

 


Streckenwanderung individuell:
Die Kalksteinschluchten der Ardèche

Chassezac, Beaume, Gorges de l'Ardèche

Ardèchereisen bietet Ihnen neben den Strecken- und Standortwanderungen in den Bergen, auch die Möglichkeit auf einer 8-tägigen individuellen Streckenwanderung die berühmten Kalksteinschluchten der Flüsse Chassezac, Beaume und Ardèche und die Garrigue der Hochebenen der südlichen Ardèche zu erwandern.

Ardeche, Pont d`Arc

Highlights der Wanderreise:

Zahlreiche Badestellen an klaren Wildwasserflüssen
Gorges de l`Ardèche, Beaume, Ibie und Chassezac
Beeindruckende Gesteinsformationen in der Garrigue
Maultierpfade durch eine alte Kulturlandschaft
Einer der besterhaltenen Dolmen der Ardèche
Mittelalterliche Dörfer und „villages de caractère“
Wanderung zur Nachbildung der Grotte Chauvet

Tourverlauf  (Änderungen vorbehalten)

1.Tag: Ankunft. Ausgangspunkt ist Les Vans, an den Ausläufern der Cevennen und am Wildwasserfluss Chassezac gelegen.
Das Hotel liegt nur 3 Minuten oberhalb der Altstadt, in einem ehemaligen Kloster aus dem 19. Jhdt. Es gibt eine schöne Terrasse im Park mit Swimming-Pool, eine Bar und ein Kaminzimmer. Abends erleben Sie die französische Lebensart kulinarisch mit einem 3-Gänge-Menü.

Wandern am Chassezac

2. Tag: Wanderung von Les Vans nach Chandolas,
5 Stunden, 15 km, 430 Höhenmeter (Hm)

Bois de Paiolivezum  „Bois de Paiolive“, bekannt für seine ungewöhnlichen Gesteinsformationen und spektakulären Ausblicke. Über die Halbinsel von Casteljau geht es durch „Märchenwald“ zu den schönsten Badestellen am Chassezac.
Im ruhig gelegenen, 3*-Hotel, eines ehemaligen Bauernhauses aus dem 18. Jahrhundert übernachten Sie in großen, neu renovierten Zimmern.
Das Hotel verfügt über ein beheiztes Schwimmbad mit Sauna. Das ardéchoise 4-Gänge Menü wird abends im Gewölberaum des Restaurants oder im wunderschönen Innenhof unter dem jahrhundertealten Maulbeerbaum serviert.

3. Tag: Wanderung von Chandolas nach Labeaume,
4,5 Stunden, 13,5 km, 230 Hm

Dolmen in der ArdecheIn der Garrigue, durch Eichen- und Wacholderbüsche geht es mit fantastischen Fernblicken zu einer Karststeinhöhle (Aven) und zu einem der besterhaltenen Dolmen der Region. Am Nachmittag erreichen Sie eines der schönsten Dörfer der Ardèche, das „village de caractère“ Labeaume. Vor dem Abendessen lädt der Sandstrand an den Steilfelsen der Beaume-Schlucht zum Schwimmen ein.
LabeaumeSie übernachten in einem guten 2* Hotel. Jedes Zimmer hat eine Gartenterrasse, Getränke sind im Café des Hotels erhältlich. Für das Abendessen erhalten Sie von uns Vorschläge für Restaurants, die nur wenige Meter vom Hotel entfernt sind, z.B. am Kirchplatz oder unter den Platanen am Ufer der Beaume mit Blick auf die Boule-Spieler (Abendessen nicht im Reisepreis enthalten).

4.Tag: Wanderung nach Ruoms und Rundwanderung in das einsame Tal der Ardèche, 4 Std., 12 km, 320 hm
Oberhalb der Beaume auf schmalen Pfaden, entlang von Olivenbäumen und Steineichen erreichen Sie Ruoms. Nach einem Rundweg zum Ardèche-Ufer, zu einer herrlichen Piquenique-

Baden in der Ardeche

und Badestelle mit Blick auf den „Cirque de Gens“, besichtigen Sie den mittelalterlichen Dorfkern Ruoms.
Sie übernachten in einem kürzlich renovierten 3* Hotel in einem ehemaligen Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert. Über den Garten gelangen Sie zu einem kleinen hoteleigenen Strand direkt an der Ardèche. Abends wird im Hotel ein sehr gutes 3-Gänge-Menü in schöner Atmosphäre serviert.

Grotte Chauvet

grotte chauvet Höhlenmalerei5. Tag: Wanderung zur Nachbildung der Grotte Chauvet und in die Gorges de l'Ardèche 4,5 Std., 13,5 km, 520 hm
Ein Taxi (im Reisepreis enthalten) holt Sie vom Hotel ab und fährt Sie bis in die Altstadt von Vallon-Pont-d'Arc. Hier startet Ihre Wanderung und führt wunderschön entlang der Ibie und durch die Garrigue hoch zur Nachbildung der 1994 entdeckten Grotte Chauvet.
Handabdruck in der Grotte Chauvet Mit 36 000 Jahren gehören die gefundenen Höhlenzeichnungen zu den ältesten der Welt.

Nach dem beeindruckenden Besuch der erst 2015 eröffneten Nachbildung führen schmale Pfade hinunter zum Beginn der Gorges de l'Ardèche.
Sie übernachten 2 Nächte im 3* Hotel, direkt am Wanderweg und in der Nähe des Pont d'Arc gelegen. Das Abendessen (3 Gänge) wird im Aussichts-Restaurant serviert oder Sie erhalten vom Hotel einen reichhaltigen Picknick-Korb incl. einer Flasche Wein (je nach Öffnungszeiten des Restaurants). Das Hotel verfügt über einen beheizten Pool mit schönen großen Sonnenterrassen.

6. Tag: Ruhetag oder Rundwanderung.
Kanufahrer am Pont d`Arc In nur 10 Minuten erreichen Sie die natürliche „Felsenbrücke“, den berühmten Pont d'Arc. Die Ardèche lädt hier zum Schwimmen ein, und - je nach Jahreszeit - zum Beobachten der unzähligen Kanufahrer. Oder Rundwanderung über den Cirque d´Estres und zum Pont d'Arc, 3 Std., 8 km, 320 hm. Alternative: direkt vom Hotel aus, entlang der Ardèche weiter bis zum Eingang der Schlucht und zum „Montagne de Sable“. Hin und zurück 2,5 Std., 7 km, 140 hm
Übernachtung und Abendessen (3-Gänge-Menü) im Hotel vom Vortag.

7. Tag: Vormittags Taxitransfer zurück nach Les Vans (im Reisepreis enthalten).

Naves bei Les Vans

Ruhetag oder Rundwanderung zum „village de caractère“ Naves und auf dem „Sentier Botanique“,
2,5 Std., 7,5 km, 325
Hm.
Anschließend Besuch des mittelalterlichen Stadtzentrums Les Vans mit vielen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Abendessen und Übernachtung im Hotel vom Ankunftstag.

8. Tag: Nach dem Frühstück leider Abreise
Oder Sie buchen eine Anschlussreise oder Verlängerungstage. Für jeden der Orte  können wir Ihnen mindestens eine schöne Tagesrundwanderung vorschlagen.

Preise pro Person bei mind. 2 Pers. März, April, Mai,
Oktober
Juni und September
im Doppelzimmer  925 €  985 €
Einzelzimmer-Zuschlag  230 €  245 €

Für die Monate Juli und August empfehlen wir Ihnen eine Wanderung in den Bergen der Ardèche.

Im Reisepreis enthalten:

8 Reisetage, 7 Übernachtungen mit französischem Frühstück, 6 Abendessen (mind. 3-Gänge-Menüs: Vorspeise, Hauptspeise, Dessert)
Die Unterkünfte sind besonders schön gelegene, gute Hotels mit regionaler Küche. Alle Unterkünfte haben wir getestet und können sie und ihre netten Gastgeber nur empfehlen. Sie übernachten im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad/WC.
An 6 Abenden essen Sie im Hotel (ardéchoise Küche, frische, regionale Produkte). An 1 Abend in einem Restaurant Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis enthalten).
Wandern ohne Gepäck! Ihr Gepäck wird mit dem Taxi von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, so dass Sie bequem nur mit einem Tagesrucksack wandern können.
Zwei Taxi-Transfers
Bei Anreise mit dem PKW: kostenfreie Parkmöglichkeit für die Zeit der Wandertour bei der ersten Unterkunft
Ausführliche Beschreibungen und gutes Kartenmaterial (Zwei topografische IGN-Karten M 1:25 000) mit eingezeichneter Route für 6 sehr gut vorbereitete Wandertouren: 4 Strecken- und 2 Rundwanderungen
Eintrittskarte für die Nachbildung der Grotte Chauvet mit einstündiger Führung (je nach Verfügbarkeit in deutscher Sprache oder mit deutschsprachigem Audio-Guide).
Taxe de sejour (Kurtaxe)

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Anreise, Lunchpakete (optional in den Hotels, ca. 10 € pro Tag/Person), ein Abendessen, Getränke

WanderschuheSchwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwere Wanderungen, etwas Kondition und Trittsicherheit erforderlich. 

Wanderzeiten 2,5-5 Std. (ohne Pausen und Besichtigungen), Höhenunterschiede 140-520 m pro Tag.

Hinweis zur Anreise:
Die Anreise nach Les Vans oder nach Vallon-Pont-d'Arc ist problemlos mit Bahn und Bus möglich, z.B. mit dem TGV über Valence. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

Seite drucken Drucken


Kundenbewertung
im Jahr 201
7/2018:
5 Sterne
Gesamt: 4,85 Sterne
von fünf. Es gab keine Negativbewertung.
Alle Teilnehmer der Ardèche-Reise wurden gebeten die Reise zu beurteilen. 74% unserer Kunden haben an der Umfrage teil genommen. Die Kundenbefragung ist Teil der CSR-Zertifizierung. Einen ganz herzlichen Dank an alle unsere Gäste.

Auszug aus den Kommentaren der Gäste

 

Buchtipps:

Dieser Wanderführer liegt den Detailunterlagen für die individuelle Wanderung durch die Berge der Ardèche kostenlos bei:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Ardèche, Frankreichs wilder Süden, Wander- und Reiseführer rund um die Kalksteinschluchten von Ardèche, Beaume und Chassezac

Weitere Infos zu den Bergen der Ardèche:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Die wilden Berge der Ardèche
Wander- und Reiseführer rund um das Massif du Tanargue





Gruppenreisen

Wanderreise Ardeche

Jetzt downloaden:
Flyer Ardèche Gruppenreisen