Ardechereisen Individuell wandern in der Ardeche


Kurzinfo wandern individuell:
- Organisierte Wandertouren ab 2 Teilnehmer
- Start an jedem Tag der Woche möglich
- Top vorbereitete Wanderrouten mit ausführlicher Beschreibung und gutem Kartenmaterial
- Schöne, individuelle Unterkünfte und sehr gute, "ardechoise" Verpflegung
- individuell wandern ohne Gepäck

forumandersreisenArdèchereisen ist Mitglied im forum anders reisen. Die Mitglieder streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist (nachhaltiger Tourismus).


Wanderkarten

Largentiere

Berge der Ardeche
rund um Largentiere und Valgorge

Ardeche-Schlucht

Gorges de l'Ardèche - Bourg-St- Andéol - Vallon Pont-d'Arc


Besonders schöne Ardeche-Ferienhäuser

Alte Scheune, Ferienhaus Ardeche
Ferienhäuser für 2 bis 12 Personen im Bergdorf Valousset
www.ardecheferien.de

Le Garn, Ardeche
oder, näher an den Flüssen Ardèche und Beaume
www.ardecheinfo.de

 

 

 


Streckenwanderungen Ardeche individuell

Ardeche individuell wandernArdèchereisen bietet Ihnen neben den organisierten Standortwanderungen auch die Möglichkeit die Cevennen und die Ardèche in einer Streckenwanderung individuell zu erkunden und zu erwandern. Und dabei natürlich: Wandern ohne Gepäck, wir organisieren den Transport von Unterkunft zu Unterkunft.

Die wilden, mediterranen Berge der Ardèche

Eine Kombination aus den schönsten Abschnitten von GRP Massif du Tanargue und GRP Le Cévenol mit erstklassigen Unterkünften und guten abendlichen Menüs.

Wanderreise Strecke
Ausgangspunkt Largentière in der südlichen Ardèche. 8 Tage, 7 Übernachtungen mit Halbpension (auch als 10-tägige Tour möglich, siehe unten). Gute Unterkünfte, sehr leckere, "ardéchoise" 4-Gang-Menüs. Sechs vorbereitete Tageswanderungen, Gepäcktransport.
Das Massif du Tanargue ist der höchste Gebirgszug der Ardèche. Die Wanderungen in diesem Gebiet sind besonders reizvoll durch den Kontrast von schroffen, bis zu 1.500 m hohen Bergen und dem milden mediterranen Klima, mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Unterwegs gibt es in den klaren Flüssen und Bächen immer wieder traumhafte Badestellen.

Die Unterkünfte sind Gîtes d'étapes, Chambre d'hôtes oder Hotels mit guter Küche. Abends gibt es ein 4-Gang-Menü mit regionalen, frischen Produkten („Ardèchoise“). Alle Unterkünfte
haben wir getestet und können sie und ihre netten Gastgeber nur empfehlen. Sie übernachten im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad/WC (also keine Bettenlager etc.).

Sechs vorbereitete Wandertouren, wir folgen zum Teil dem GR Tour du Tanargue und dem GRP Le Cévenol, Strecken- und Rundwanderungen von 3,5 bis 6 Stunden, ausführliche Beschreibungen und gutes Kartenmaterial.

Gepäcktransport, wir transportieren für Sie das Gepäck von Unterkunft zu Unterkunft, so dass Sie bequem nur mit einem Tagesrucksack wandern können. Wandern ohne Gepäck!

Diashow zur Ardèche-Wanderreise

Tourverlauf
(Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Largentière. Auf Wunsch werden Sie kostenlos vom Bus abgeholt. Ihre Unterkunft (3-Sterne-Hotel) liegt etwas oberhalb von Largentière und bietet einen fantastischen Ausblick über die Umgebung und einen ersten Vorgeschmack auf die wilden Berge der Ardèche, die Sie in den nächsten Tagen erwandern werden. Abends erleben sie die französische Lebensart „kulinarisch“ mit einem 4-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptspeise, Käse und Dessert).

2. Tag: Wanderung nach Rocles, Sanilhac – Rocles, ca. 5-6 Stunden, 18,8 km, ca. 645 Höhenmeter (Hm), alternativ: ca. 3-4 Std., 11,3 km, ca. 420 Hm. Oberhalb von Rocles liegt das schöne Gîte, von hier hat man bereits einen weiten Blick über die Berge. Das neu ausgebaute Gästehaus ist das erste Ökogîte der Ardèche. Clement und Christine kochen wunderbare Gerichte, vielfach mit Zutaten aus eigenem Bio-Anbau.

3. Tag: Rundwanderung bei Rocles, ca. 3 bis 4,5 Std. durch kleine Dörfer und verwunschen Bachtäler. Oder alternativ am 4. Tag in Valgorge, einfache Rundwanderung ca. 2 Std. oder anspruchsvolle Bergwanderung hoch auf das Massif du Tanargue, hin und zurück ca. 6 Std.

4. Tag: Wanderung nach Valgorge, Rocles – Valgorge, ca. 5 Stunden, 17,5 km, ca. 780 Hm, alternativ: ca. 7,5-8 Stunden, 19,8 km, ca. 1050 Hm. Wer sich die alternative Strecke zutraut, wird bei klarer Sicht mit Fernblicken bis zum Mont Blanc und Mont Ventoux belohnt. Aber auch die kürzere Strecke führt sehr reizvoll durch Kastanienwälder und kleine Bergdörfer. In Valgorge übernachten Sie in einem einfachen 3-Sterne-Hotel oder in einem Chambres d'hôtes.

5. Tag: Wanderung nach Le Travers bei St. Melany, ca. 3,5-4 Stunden, 9,7 km, ca. 625 Hm. Sie wandern über den parallel zum Massif du Tanargue verlaufenden Höhenzug mit tollen Ausblicken. Das Gîte du Travers befindet sich in wunderschönen alten Schieferhäusern, hier bleiben Sie zwei Nächte. Philippe kocht für Sie wunderbare Gerichte mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

6. Tag: Rundwanderung „Sentier de Lauzes“ (Der Weg des Schiefers), ca. 5-6 Stunden, 15,3 km, ca. 520 HM. Traumhaft schöner, sehr abwechslungsreicher Rundweg. Mal geht es über die Berge, mal runter ins Bachtal mit kühlenden Badegumpen.

Brücke in den Cevennen7. Tag: Wanderung zurück zum Ausgangspunkt nach Sanilhac, Le Travers – Sanilhac, ca. 5-6 Std., 16,3 km, 1080 Hm. Die letzte Etappe mit drei kräftigen Anstiegen führt Sie zunächst durch ein wunderschönes Bachtal mit alter Brücke, dann über die Höhe und hinunter nach Le Gua mit fantastischer Schwimmstelle am Fluß Beaume. Hier ist auch eine Einkehr im sehr guten Café/Restaurant La Boucherade möglich. Anschließend geht es 3 km hoch (500 Hm) zum ehemaligen Sarazenenturm Tour de Brison (mit weiten Fernblicken) und dann hinunter zurück zum Ausgangspunkt. Übernachtung in der Unterkunft vom ersten Tag (sehr gutes 3-Sterne-Hotel).

8. Tag: Nach dem Frühstück leider Abreise (oder Verlängerungstage buchen, für jede der Unterkünfte können wir Ihnen Tagesrundwanderungen zusammenstellen).

Preise pro Person bei mind. 2 Pers. April bis Juni,
Sept., Okt., Nov.
Juli und August
im Doppelzimmer  710 €  780 €
Einzelzimmer-Zuschlag  145 €  185 €

Verlängerungstage mit Zusatzwanderungen stellen wir Ihnen gerne nach Ihren Wünschen zusammen. Aufpreis zwischen 70 € und 100 € pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension - je nach Unterkunft und Saison.

Im Reisepreis enthalten:
– 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit Bad/WC in guten Gîtes d'étapes, Chambre d'hôtes oder Hotels
– Halbpension mit leckeren 4-Gang-Menüs „Ardéchoise“ und französischem Frühstück
– Bei Bahn-/Busanreise Abholung vom Bus in Largentière
– Bei Anreise mit dem PKW kostenlose Parkmöglichkeit für die Zeit der Wandertour bei der ersten Unterkunft 
– Reiseunterlagen (ab 4 Personen 2-fach): 6 ausführlich beschriebene Tageswanderungen (davon 2 Rundwanderungen),
– Eine topografische Wanderkarte mit eingezeichneter Route
– Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Anreise, Lunchpakete, Getränke (Tischwein ist in den Gîte d'étapes und Chambres d'hôtes enthalten).

Auch als 10-tägige Tour mit 9 Übernachtungen (7 Etappen und 1 Rundwanderung) möglich. Diese Tour führt weiter in die Montagne Ardéchoise über die Orte Loubaresse, Montselgues und den Wallfahrtsort Thines.

Preise pro Person bei mind. 2 Pers. April bis Juni,
Sept., Okt., Nov.
Juli und August
 im Doppelzimmer  895 €  975 €
Einzelzimmer-Zuschlag  175 €  225 €

Verlängerungstage mit Zusatzwanderungen stellen wir Ihnen gerne nach Ihren Wünschen zusammen. Aufpreis zwischen 70 € und 100 € pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension - je nach Unterkunft und Saison

Schwierigkeitsgrad:
Mittelschwere Wanderungen, etwas Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Wanderzeiten 3,5-6 Std., Höhenunterschiede 420-1080 Hm pro Tag.

Hinweis zur Anreise:
Die Anreise nach Largentiere ist problemlos mit Bahn und Bus möglich, z.B. mit dem TGV nach Valence und von dort mit dem Bus nach Largentière.
Eine genaue Beschreibung erhalten Sie mit den Buchungsunterlagen.

Jetzt buchen

Seite drucken Drucken


Kundenbewertung im Jahr 2017/2018:
5 Sterne
Gesamt: 4,85 Sterne
von fünf. Es gab keine Negativbewertung.
Alle Teilnehmer der Ardèche-Reise wurden gebeten die Reise zu beurteilen. 74% unserer Kunden haben an der Umfrage teil genommen. Die Kundenbefragung ist Teil der CSR-Zertifizierung. Einen ganz herzlichen Dank an alle unsere Gäste.

Auszug aus den Kommentaren der Gäste

 

Buchtipps:

Dieser Wanderführer liegt den Detailunterlagen für die individuelle Wanderung kostenlos bei:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Die wilden Berge der Ardèche
Wander- und Reiseführer rund um das Massif du Tanargue

Weitere Infos zur südlichen Ardèche:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Ardèche, Frankreichs wilder Süden, Wander- und Reiseführer rund um die Kalksteinschluchten von Ardèche, Beaume und Chassezac




Gruppenreisen

Wanderreise Ardeche

Jetzt kostenlos bestellen:
Flyer Ardèche Gruppenreisen